Theodor-Heuss-Realschule Oberhausen

Über 800 Schüler/innen in über 30 Klassen.

Über 50 Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen und Sonderschullehrer/innen.

Seit über 75 Jahren auf dem Tackenberg im Stadtteil Osterfeld.

WIR SEHEN DAS POTENZIAL, NICHT NUR SCHWÄCHEN

Dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen verbessern können, soll ein effektiver Unterricht und eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre in den Klassen unserer Schule gewährleisten.

Die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen sollen lernen, dass Probleme lösbar sind, Erfolge motivieren und Schule Spaß machen kann. Positives Feedback stärkt das Selbstbewusstsein und motiviert dazu, das eigene Potenzial auszuschöpfen.

So legen Schülerinnen und Schüler schon in der Schule die Grundlagen für ein erfolgreiches Leben.

AKTUELLES

„Den Horizont erweitern“ oder: Wir leben die Gleichberechtigung!
Girls‘- und Boys‘ Day an der THR am 25. April 2024

Auch in diesem Jahr haben sich Schülerinnen und Schüler interessante Betriebe für ihren Schnuppertag herausgesucht! Die 16 Mädchen aus den Klassen 6 bis 9 waren z.B. bei einem Logistik-Unternehmen, bei einer Tischlerei, in einem Fitnessstudio, bei einem Stromanbieter und im Chemiepark Marl.
Bei den zehn Jungs ging der Trend wie immer zum (ehemaligen) Kindergarten, aber auch z.B. zum Friseur, in eine Bäckerei, zur Tagespflege und in eine Tierhandlung.
Besonders schön war es für einige Mädchen und Jungen, dass die Väter oder Mütter sie mit zu ihrer Arbeitsstelle genommen haben! So ist die Umsetzung noch einfacher und die Hemmschwelle nicht so groß!
Eine Schülerin aus der achten Klasse berichtet besonders begeistert von ihrem Vormittag im Chemiepark Marl bei der Firma Ebert-Hera: Ihre Mutter und ihre Tante haben sie dorthin mitgenommen und sie hatte beim Kennenlernen des Berufes der Anlagenmechanikerin großen Spaß, auch mit den anderen Mädchen, die sie dort kennengelernt hat. Es wurden Stiftehalter aus Metall hergestellt und zum Mittagessen gab es Pizza und Nudeln!
Auf dem Foto sieht man außerdem gut, dass die Schülerin nicht alleine in einem fremden Betrieb war, sondern eben zusammen mit anderen Mädchen „arbeiten“ durfte. Hier sieht man auch noch die Geschenktüten, die jedem Mädchen überreicht wurden!

Der Betrieb war so gut vorbereitet, dass er sogar die Teilnahme-Urkunde schon bereit hatte!


Aber auch in den anderen Betrieben, wie z.B. beim Schreiner, konnte eine Schülerin mal in einen „noch-typischen Männerberuf“ reinschnuppern und eine tolle Erfahrung mitnehmen!
Passend zum 75. Geburtstag unseres Grundgesetzes und der Bundesrepublik Deutschland wird hier deutlich, dass auch an der THR an der Umsetzung der Gleichberechtigung gearbeitet wird! Im Grundrechtskatalog heißt es: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin“! (Art 3, Absatz 2 GG).
Also, meldet euch im nächsten Jahr an, es lohnt sich!

Ch. Rathmann, Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen an der THR

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte von GrundschülerInnen, liebe Kinder!

Mit dem Klick auf die folgenden Links können Sie/ könnt ihr euch einen ersten kleinen Eindruck von unserer THR, vor allem über den Unterricht bei uns, verschaffen:

Außerdem kommen unsere Schülerinnen und Schüler zu Wort. Warum kommen sie gerne in ihre THR?

Termine

Juni 2024
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Unsere Aktivitäten