THR Goes Ludwig

In Zusammenarbeit mit der Museumspädagogik der Ludwiggalerie Oberhausen bekamen Schülerinnen und Schüler der THR die einmalige Gelegenheit, an einem international angelegten Kunstprojekt teilzunehmen. Immer freitagnachmittags wurde die Kunst der Galerie erkundet, aber auch – davon inspiriert – “selbsthändig” kreativ gestaltet und gearbeitet, um eine eigene Ausstellung zu erstellen.

Potentiale entdecken

Die Schülerinnen und Schüler unseres 8. Jahrgangs bekamen bei der Potentialanalyse die Gelegenheit, erste Schritte im Bereich der Berufsorientierung zu machen. Mit Gesprächen, Tests, Selbst- und Fremdeinschätzungen, aber auch verschiedenen Team-Aufgaben wurden die Jugendlichen von erfahrenen Berufsberatern dabei unterstützt, eigene Interessen, Fähig- und Fertigkeiten zu erkennen, sich bewusst zu machen und zu erproben. Im Anschluss…

10ner auf Reisen

Die diesjährige Abschlussfahrt unseres 10. Jahrgangs war eine ganz besondere: Corona stellte Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler vor besondere Herausforderungen und lange war nicht klar – können wir fahren? Um so glücklicher waren dann alle, dass sie die fünf Tage am Weissenhäuser Strand an der Ostsee – wenn auch unter besonderen Bedingungen – verbringen…

THR-ler sagen DANKE!

In diesen Zeiten großer und neuer Herausforderungen bedankt sich das gesamte Kollegium der THR bei unserer Schulleitung, unserer Sekretärin Fau Höhner und unserem Haustechnischen Dienst Herrn Salfeld für die viele Arbeit, das gute Organisieren und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ihre/eure Arbeit in Verbindung mit dem Engagement des gesamten Kollegiums ermöglicht der gesamten Schulgemeinschaft auch in diesen…

Gewinner: THR-Schülerinnen gestalten STOAG-Bus

Wir sind mächtig stolz auf Schülerinnen des Kunst-Kurses unserers 10.Jahrgangs! Sie haben am Kreativ-Wettbewerb der STOAG zum Thema “Veränderung” teilgenommen. Ihre künstlerischen Entwürfe gewannen den ersten Platz und verschönern nun einen ganzen Bus des Verkehrsunternehmens. Die siegreichen Schülerinnen konnten auch bereits eine Fahrt mit “ihrem” Bus durch Oberhausen unternehmen. Die Schulgemeinde sagt “Herzlichen Glückwunsch”!

Willkommmen zurück!

Die Schülerinnen und Schüler unserer 10.Klassen machten den Anfang: Seit letztem Donnerstag begrüßen wir sie zurück in der Schule. Bei aller Freude ist vieles auch ungewohnt: viel Abstand, strenge Hygieneregeln, kleine Gruppen, Unterricht nur in den Hauptfächern. Wir wünschen dennoch viel Erfolg bei der Vorbereitung auf die bald anstehenden Abschlussprüfungen!

Schule in Zeiten von Corona…

…Lehrerinnen und Lehrer alleine im Klassenraum bei der Vorbereitung von Aufgaben, die unsere Schülerinnen und Schüler in der unterrichtsfreien Zeit erledigen können und sollen. Wir freuen uns schon auf die Zeit, wenn wir wieder mit allen gemeinsam lernen und arbeiten können und wünschen allen bis dahin, dass Sie und ihr gut und gesund durch die…

Skiprojekt 2020: Gitschberg-Jochtal

24 Schülerinnen und Schüler, 2 Lehrer/innen, 1 Skilehrerin, 6 Skitage, 1 Rundweg, ca. 72 Paar Skisocken (Mief), 1414 bis 2512 Höhenmeter (Meransen bis Gitschberg), 27 Helme und Skibrillen (safety first), 1 verlorener Handschuh, 1 Eishose, 54 brennende Oberschenkel (AUA), 27 Portionen Kaiserschmarrn (lecker) und jede Menge Spaß! Donnerstag: Anreise Freitag: Skiausleihe und Rundweg Meransen Samstag:…

Theater der Dämmerung

Am 05.02.2020 besuchte das Team des Theaters der Dämmerung erneut unsere Schule und inszenierte für die Schülerinnen und Schüler unserers 5. Jahrgangs das Märchen “Der Fischer und seine Frau”. Damit konnte die Unterrichtsreihe zum Thema Märchen im Fach Deutsch um eine sinnliche und erlebnisorientierte Erfahrung ergänzt werden, was die Kinder dankbar und begeistert angenommen haben.